Umbau Kesselhaus

Das Museum, das bisher in einem ehemaligen Einfamilienhaus im Jungefernstieg 6 in Nortorf beheimatet ist, platz aus allen Nähten. Nachdem die Firma TELDEC den Betrieb in Nortorf eingestellt hatte, wurde das ganze Gelände zu einem Einkaufszentrum umgebaut. Neben dem ehemaligen Verwaltungsgebäude blieb das Kesselhaus stehen. Ein Teil davon wurde durch die Stadt Nortorf erworben mit dem Zweck, daraus ein Schallplattenmuseum zu errichten.

Um diesem Museum einen modernen neuen Rahmen zu geben, wurde eine Ausschreibung unter den Studenten der Muthesius Fachhochschule in Kiel durchgeführt. Das Ergebnis können Sie in den folgenden Abbildungen sehen.

Wir werden über die laufenden Fortschritte hier auf dieser Seite aktuell berichten.

Hier schon mal ein kurzer Ausblick, wie das Museum in etwa aussehen könnte.

Tonträger und Speichermedien